Eigenschaften

Art der Tour:

Gipfeltour

Tagestouren

Startpunkt
Parkplatz Feuerwehr Bartholomäberg
Gehzeit
6 Stunden
Für Hunde geeignet
Nein, leider nicht
Wann geht’s los?
Wann möchtest du los gehen?
Einkehrmöglichkeit?
Nein, also eigene Jausen und Getränke mitnehmen
Höhenmetern Aufstieg
1000
Höhenmetern Abstieg
1000

Diese Wanderung wird anstrengend und dich ordentlich ins Schwitzen bringen. Aber du wirst es genießen, ich bin mir ganz sicher. Denn du erklimmst heute 1000 Höhenmeter und wirst mit einer atemberaubenden Sicht auf das Montafon, Klostertal und Tirol, belohnt. Wir fangen entspannt an mit dem Aufstieg über eine Straße. Das dauert aber nicht lange und dann geht’s hoch hinauf, über Wiesen mit Wurzeln durchzogene Wege, bis wir den als schönsten Platz Vorarlbergs 2019 nominierten See erreichen.

Das war aber erst das warm-up. Jetzt geht’s wirklich los. Wir steigen weiter hinauf, bis wir ein Kreuz auf 1900 Meter erreichen. Das Pfad ist nicht schwierig, aber dein Oberschenkeln und Waden wissen genau das wir steigen. Bis auf Wannaköpfle: hier ist es nicht steil und exponiert, als es ist ausreichend Platz eine große Pause zu machen und eigenes mitgebrachtes Essen und Getränke zu nehmen. Ziehe aber deine Jacke an, weil es hier ziemlich wehen kann.

Auf unserem Abstieg durch Wälder, über Wiesen und entlang von Maisäßen, quert ein Sprung Rehe (ein waidmännisch genanntes Rudel) vielleicht noch unseren Weg! Ich bin sicher du bist müde aber auch sehr zufrieden mit deiner heutigen Leistung und du wirst bestimmt gut schlafen! Du hasst bestimmt genug Bilder gemacht, diesen Tag noch einmal zu genießen.