Eigenschaften

Art der Tour:

Robuste Waden Tour

Tagestouren

Startpunkt
Parkplatz Zamangbahn
Gehzeit
4,5 Stunden
Für Hunde geeignet
Ja, aber meiste Stellen an der Leine
Wann geht’s los?
Wann möchtest du los gehen?
Einkehrmöglichkeit?
Ja, Jausen oder Kuchen auf eine Hütte
Höhenmetern Aufstieg
700
Höhenmetern Abstieg
700

Wenn du deine Oberschenkel und Waden trainieren möchtest oder wenn du dich konditionell vorbereiten möchtest auf eine Gipfeltour dann ist diese Wanderung genau richtig für dich. Zu Beginn gehen wir noch gleichmäßig eine Straße entlang, aber sobald der Anstieg anfängt, spürst du das sofort. Wir arbeiten uns circa 1,5 Stunde über schmale Serpentinen hinauf, vorbei an friedlichen Wäldern und blühenden Bergwiesen, bis wir die Maisäßen erreichen. Maisäßen sind gerodete Flächen, die als Mittelstufe zwischen dem Heimgut im Tal und der Alpe oberhalb der Baumgrenze genutzt werden.  Hier bietet sich ein wunderschönes Panorama auf Bartholomäberg, Schruns und das Rätikon Gebirge; bei einer kurzen Pause genießen wir dieses in aller Ruhe.

Die wirkliche große Pause lässt noch etwas auf sich warten. Wir kehren ein in eine bewirtschaftete Hütte, wo ein leckerer Kaiserschmarr’n auf uns wartet; den musst du einfach probiert haben. Aber pass auf, eine Portion ist ausreichend für zwei Personen, außer du hast wirklich riesen Hunger ;). Nachdem wir unsere Energie wieder aufgeladen haben, wandern wir gemütlich über Straße und Waldwege die 700 Höhenmetern zurück ins Dorf.